Dienstag, 16. August 2016

Blogevent "BeerenStark" - Die Gewinner stehen fest

Heute ist es nun endlich soweit - die Gewinner des tollen Blogevents "BeerenStark" wurden ausgewählt. Ich danke euch noch mal von Herzen für eure wunderbaren Beiträge. Es war wirklich ein voller Erfolg! Viele Stimmen wurden vergeben aber das Ergebnis war am Ende recht eindeutig. Damit es nicht all zu spannend wird, klickt euch einfach schnell durch.




Donnerstag, 11. August 2016

Vollkorn-Zwetschgenkuchen mit Honig und Zimt

In letzter Zeit ist bei mir wirklich ganz schön viel los. Sowohl beruflich, als auch privat habe ich einen vollen Terminkalender und da bleibt leider wenig Zeit zum Kochen oder Backen. Da ich in stressigen Situationen aber oftmals viel zu viel Zucker esse, habe ich mir überlegt, dass ich einfach einen "gesunden" Kuchen backe, von dem ich ab und zu naschen kann. Da die fränkischen Pflaumen nun auch schön reif sind, bot sich ein leckerer Pflaumenkuchen an. Ich liebe diese säuerliche Kombiniation und besonders mit Zimt mag ich es sehr gerne.





Sonntag, 7. August 2016

Zusammenfassung + Abstimmung zum Blogevent "BeerenStark" - Ihr seid gefragt!

Heute ist es endlich soweit! Das Blogevent "BeerenStark" ist zu Ende gegangen und ich habe eure wunderbaren Rezepte zusammengetragen. Bevor es nun ans Staunen geht, möchte ich euch und auch den Sponsoren noch mal ein großes Dankeschön aussprechen. Ich bin wirklich begeistert, erstaunt und gerührt, dass so viele Rezepte zusammengkommen sind und wieviel Mühe ihr euch gegeben habt. Fast jede Beere ist vertreten und nicht nur süße Rezepte sind dabei entstanden. Es wurde gebacken, gerührt, gekocht, geeist, gemixt - genau so hatte ich mir das vorgestellt. Nie im Leben hätte ich jedoch geglaubt, dass dabei 112 Rezepte eingereicht werden. Ihr seid der Wahnsinn! Nun lasst uns zusammen diese Schnapszahl und eure wunderbaren Kreationen feiern.




Danke, danke, danke!




Mittwoch, 3. August 2016

Exotische Zitrusmuffins mit Kokos

Heute habe ich ein exotisch angehauchtes Rezept für euch mitgebracht. Auch wenn die Sonne sich gerade mal wieder versteckt, bringen diese leckeren Muffins echte Urlaubsgefühle mit sich. Eine tolle Kombination aus süß und sauer, die sicherlich auch gut bei den heißen Temperaturen ankommt.
Besonders gut finde ich auch die knackigen Kokoschips. Im Gegensatz zu einem cremigen Topping oder herkömmlichen Nüssen, geben die Chips noch mal einen ganze besonderen Crunch.




Samstag, 30. Juli 2016

Zeit für ein Picknick - Knusperstangen mit Tomatenbutter

Na, habt ihr in diesem Sommer schon ein Picknick gemacht? Der viele Regen war dafür ja leider nicht gerade sehr von Vorteil aber hier in Franken kommt in den letzten Tagen die Sonne ab und zu mal hervor. Also habe ich fix meinen Ofen angeschmissen, ein paar leckere Picknick-Snacks zubereitet und ab ging's nach Draußen - diemal nur bis in den Hinterhof aber da grünt es zum Glück auch. Auf ein Picknick im Grünen bin ich übrigens durch eine Foodblogger-Parade gekommen. Es ist die erste Parade an der ich teilnehme und umso begeisterte bin ich, was sich da für tolle Rezepte zusammenfinden.




Dienstag, 26. Juli 2016

Heidelbeer-Mandelkuchen vom Blech

Beim Backen habe ich zwei Lieblingszutaten, die sich oft auf meinem Blog wiederfinden: Obst und Nüsse. Für eifrige Leser bestimmt nichts Neues aber ich kann es nicht oft genug sagen. Bei diesem leckeren Blechkuchen habe ich nun einfach beide Zutaten kombiniert. Ich kann euch sagen – schon beim Backen duftete es in der Küche ganz wunderbar und ich saß wie ein aufgeregtes Kind vor dem Ofen. Als der Blaubeer-Mandelkuchen dann aus dem Ofen kam, konnte ich es kaum erwarten, ihn zu probieren. Er ist saftig, fruchtig, nussig – einfach lecker!


 

Sonntag, 17. Juli 2016

Ein Fingerfood mit nur drei Zutaten: Scharfe Kimchi-Blätterteigröllchen

In diesem Sommer war ich wohl so selten auf Grillparties, wie in keinem Jahr. Bei diesem Wetter - kein Wunder! Gestern feierte eine liebe Freundin jedoch ihren Geburtstag und lud zur Party im grünen Hinterhof ein. Für mich eine gute Gelegenheit mal wieder ein neues Fingerfood auszuprobieren. Ich habe ja schon des Öfteren erwähnt, dass ich eher der "Beilagentyp" auf Grillparties bin und deshalb immer wieder nach neuen leckeren Snacks suchen. Da ich noch eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank hatte und Kimchi, das ich schon lange mal wieder verwenden wollte, war die Entscheidung schnell gefallen. Nur noch ein bisschen Sesam drüber und fertig waren die scharfen Röllchen.