Donnerstag, 28. September 2017

Essen im Büro #16 - Kürbisaufstrich mit Möhre und Five Spice Seasoning [vegan]

Es ist Kürbiszeit und ich gestehe gleich zum Anfang dieses Posts, dass ich heute erst zum zweiten Mal in meinem Leben einen Kürbis zubereitet habe. Unter Foodbloggern wird die Kürbiszeit extrem gehypte. Überall sprießen die Kürbisrezepte aus dem Boden und in dieser Woche habe ich mich hinreißen lassen, einen Kürbis mit ins Büro zu nehmen. Der Aufstrich ist denkbar einfach, muss beim Kochen nicht mehr beaufsichtig werden, sodass ihr es euch auf dem Sofa gemütliche machen könnt, während in der Küche der Kürbis gart. Ich habe diesmal einen Hokkaido genommen aber ihr könnt auch einen Butternuss oder einen Bischofsmütze verwenden.




Samstag, 16. September 2017

Schoko-Gugelhupf à la Birne Helene

Der Herbst ist nun vollends im Frankenland angekommen. Der Wind rauscht durch die Gassen und die ersten Blätter fallen auch schon von den Bäumen. An diesem Wochenende hat sich jedoch die Sonne noch mehr hervor getraut und uns einen schönen Herbsttag beschert. Während ich am letzten Wochenende so richtig in den Seilen hing und mich am liebsten mit Decke und Kaffee auf dem Sofa verkrümel hätte, strotze ich an diesem Wochenende vor Energie. Ich hab fleißig gekocht, geputzt, bin geradelt und als Belohnung gab es nun noch einen leckeren Kuchen. Wie immer ging ich nach meiner gewohnten Inspirationstaktik vor - was liegt noch in der Küche rum?! Heute waren es jede Menge Birnen und ich erinnerte mich, dass ich mit einem Freund früher öfters einen Birne Helene Kuchen gebacken habe. Schon war der Plan geschmiedet und der Ofen an!


Gugelhupf à la Birne Helene, Schokogugelhupf, Gugelhupf mit Birne, Birnen-Gugelhupf, Birne Helene



Sonntag, 10. September 2017

Softe Kokos-Rum-Kekse mit Kokosblütenzucker

Dieses Wochenende war wirklich frustrierend. Ich glaube, es liegt am Wetter. Am Samstag war es den ganzen Tag so dunkel, dass ich schon mittags das Licht anmachen musste und am Nachmittag hat es dann auch noch geregnet. Eigentlich bin ich kein wetterfühliger Mensch aber an diesem Wochenende ging meine Motivation ganz schön den Bach runter. Dabei habe ich eigentlich super viel zutun. Ich habe kräftig ausgemistet und wollte voller Tatendrang ein paar Sachen zum Verkauf ins Netz stellen. Heute ist es nun ein bisschen besser und ich habe als kleinen "Glücklichmacher" den Ofen angeschmissen. Beim Ausmisten habe ich Unmengen an Kokosmehl gefunden, das heute endlich seine Verwendung fand.




Sonntag, 3. September 2017

Afrikanische Hackbällchen mit scharfer Tomatensoße

[Reklame] Süß, scharf, fruchtig, würzig - heute zeige ich euch eins meiner liebsten Rezepte. Das Gericht habe ich zum ersten Mal für ein junges Start-Up in Nürnberg gekocht und seitdem gehört es zu meinem absoluten Favoriten. Die Hackbällchen werden mit Datteln und Cashewnüssen kombiniert. Die Tomatensoße wird durch scharfes Paprikamark sehr würzig und passt deshalb gut zu den süßlichen Hackbällchen. Dazu passt ein frisches Brot, Couscous oder Kartoffel. Gerade als Fingerfood sind die Bällchen auch wunderbar geeignet.