Samstag, 11. Januar 2014

Samstagsbrunch: Dinkelwaffeln mit Honig


Endlich Wochenende und das heißt: Ausschlafen! Da es dann auch mal ein bisschen später werden kann, gab es heute einen leckeren Waffel-Brunch. Zum ersten Mal habe ich für meine Waffeln Dinkelmehl benutzt und den Zucker durch Honig ersetzt. Die knusrigen Waffeln schmecken traumhaft und haben mir den Start ins Wochenende versüßt.




Dinkelwaffeln

für etwa 8 Stück

Zutaten:

250g Dinkel Mehl Typ 680
50g weiche Margarine
4 EL Waldblütenhonig
300ml Milch
1/2 TL Vanilleextrakt
1 Ei
1 Prise Salz



Zubereitung:

Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut verrühren und kurz stehen lassen. Dann das Waffeleisen erhitzen, mit ganz wenig Sonnenblumenöl einfetten und jeweils zwei kleine Kellen Teig einfüllen. Die Waffeln je nach Waffeleisen etwa 5min ausbacken. Am Besten schmecken sie natürlich noch warm!