Samstag, 30. April 2016

Traditionelle chinesische Jiaozi - gefüllte Teigtaschen /// Traditional chinese dumplings

Der heutige Post sollte in die Geschichte meines Blogger-Dasein eingehen, denn es ist mit Abstand, der aufwendigste Post, der mich seit meinen ersten Bloggertagen verfolgt. Dabei geht es weniger um die Zubereitung der Jiaozi  - vielen wohl eher bekannt unter dem Namen "Dumplings" - sondern um die Zeit, die ich gebraucht habe, bis es endlich einen vernünftigen Post über dieses leckere Essen gibt. Unzählige Male habe ich die kleinen Dinger schon zubereitet aber jedes Mal war es nach dem Kochen zu dunkel, ich hatte keine Lust mehr oder sie sahen einfach nicht so aus, wie ich es mir vorgestellt hatte. Auch das Kochblog-Radio, das mich vor fast 1 1/2 Jahren zu meinem Blog interviewt hatte, erinnerte mich damals bei der Frage: "Was mein liebstes asiatisches Gericht sei?" daran, dass ich sie nun endlich verbloggen musste.






Montag, 25. April 2016

Knuspermüsli selber machen - Nussgranola mit Sesam /// Crispy homemade granola with sesame

[Reklame] "I don't like mondays" - das denken sich bestimmt einige von euch, wenn am Montagmorgen der Wecker klingelt. Auch ich bin ein kleiner Morgenmuffel, obwohl ich auch gerne meine Aufgaben am Vormittag erledige, um nachmittags mehr Zeit für meine Hobbys zu haben. Oft ist es dann der Gedanke an meinen geliebten Kaffee, der mich aus dem Bett treibt. Aber auch mit einem leckeren Frühstück kann man mich locken. Am Wochenende habe ich mir - also quasi als Motivation - dieses leckere Knuspermüsli gemacht. Die Zutaten werden einfach miteinander vermischt und dann im Ofen geröstet. Super einfach und auch eine schöne Beschäftigung für die Kids. Am liebsten esse ich dazu dann Joghurt und frische Früchte.

"I do not like mondays" - certainly some of you might think about this lyric phrase, when the alarm clock rings on monday morning. I do, but I'm nonetheless a little bit grumpy in the morning, although I also like to do my tasks in the morning to have more time for my hobbies in the afternoon . But thinking of my beloved coffee, sends me out of bed. And even with a delicious breakfast you can lure me. On weekends I have - as a motivation - made this delicious crunchy granola. The ingredients are simply mixed together and roasted in the oven. Super easy and a nice task for the kids. I like to combine it with yogurt and fresh fruit.


Granola Nussgranola Knuspermüsli Sesammüsli DIY Müsli

Granola Nussgranola Knuspermüsli Sesammüsli DIY Müsli

Sonntag, 24. April 2016

Fasten mit Säften - Gemüsesmoothie mit Karotten

[Reklame] Ein leckerer Saft am Morgen rundet mein perfektes Frühstück ab. Am liebsten trinke ich Orangensaft aber manchmal landen auch gesunde Gemüsesäfte auf meinem Tisch. Wie passend, als ich neulich ein paar leckere Gemüsesäfte von Voelkel* zum Testen zugesandt bekam. Das Ganze kam als Fastenkasten zu mir nach Hause, mit dem man auf sanfte Art und Weise seinem Körper etwas Gutes tun kann. Ja, die Säfte sind gewöhnungsbedürftig und nicht für jeden etwas. Ich habe sie morgens statt eines Frühstücks getrunken und mir ab und zu einen leckeren Smoothie damit gemixt.




Freitag, 22. April 2016

Vollkorn-Pasta mit Zucchini-Frischkäse-Soße

Pasta geht einfach immer, oder? Heute zeige ich euch mal wieder ein wirklich einfaches und schnelles Gericht, das ihr im Handumdrehen zubereiten könnt - natürlich gesund und lecker! Wer keinen Oregano zu Hause hat, kann auch Thymian oder Basilikum verwenden. Auch bei der Wahl des Frischkäses könnt ihr frei variieren. Probiert es einfach aus.





Montag, 18. April 2016

Apfelplunder mit Mandeln aus lockerem Hefeteig /// Sweet apple buns with soft yeast dough and almonds

Wenn ich am Wochenende mal Zeit für ein ausgiebiges Frühstück habe, müssen natürlich auch frische Brötchen auf dem Tisch sein. Also schlendere ich in die Bäckerei meines Vertrauens und stelle mich der Qual der Wohl. Meistens fällt mein Blick aber doch auf die süße Auslage mit den leckeren Puddingteilchen, Obsttaschen und Plundern. Klar dachte ich mir dann gleich - machst dir einfach selbst welche. Da ich noch ein paar Äpfel in der Obstschale und einen halben Hefewürfel hatte, gab es diese leckeren Apfelplunder. Natürlich könnt ihr die Äpfel auch durch jedes andere Obst ersetzten. So lecker und wirklich einfach.

When I have plenty of time at the weekend, I like to serve fresh buns for breakfast. So I went to the bakery around the corner and was spoiled for choice. Usually I admire the sweet delivery at the shelves with the delicious custard tarts, fruit cakes and sweet buns. But this time I made the sweets my business. I still had a few apples at home and a half cube of yeast - so I made these sweet apple buns. Of course you can also replace the apple by any other fruit. So tasty and really easy.


Apfelplunder mit Mandeln aus lockerem Hefeteig

Apfelplunder mit Mandeln aus lockerem Hefeteig

Mittwoch, 13. April 2016

Chinesischer Mántóu-Burger mit Sprossen und süß saurer Soße /// Chinese Mantou Burger with bean sprouts and sweet sour sauce

Heute gibt es mal wieder ein asiatisches Gericht auf dem Blog. Bald kann ich schon eine ganze asiatische Woche ausrufen aber das würde irgendwie an eine Fastfoodkette erinnern. Apropos Fastfood: meine liebe Freundin Tina hat zu einem neuen Blogevent aufgerufen und dabei dreht sich alles um den Burger! Natürlich nicht in der Fastfoodvariante, sondern gerne als Slowfoodgericht. Ich habe mir dafür nun etwas ganz Besonderes einfallen lassen, das ich so auch nicht nicht ausprobiert habe.






Dienstag, 12. April 2016

Asiatische Rotkohlpfanne mit Koriander /// Asian red cabbage with cilantro

Dieses Rezept habe ich schon vor gut 1 1/2 Jahren auf meinem Blog veröffentlicht, jedoch in einer etwas anderen Version. Es ist immer noch eins meiner liebsten Gerichte. Die Idee habe ich in der chinesischen Mensa, während meines Studiums aufgegriffen. Heute habe ich es zum ersten Mal mit frischem Koriander kombiniert - traumhaft. Gerade der Koriander unterstreicht noch mal die asiatische Note und rundet das Gericht ab. Ich kann euch nur ans Herz legen, nicht auf die Mayo zu verzichten. Es klingt im ersten Moment etwas merkwürdig aber sie gibt dem Gericht eine leicht salzige Note und dient natürlich auch als Geschmacksträger.

This recipe I has been published for about 1 1/2 years ago on my blog, but in a slightly different version. It's still one of my favorite dishes. I found the idea in the chinese cafeteria, during my studies. Today I combined it with fresh cilantro - wonderful. The coriander points out the Asian touch and completes the dish. I recommand the mayo heartly to you - don't omit it. It sounds strange  but it adds a slightly salty note to the dish  and points out the flavor of the cabbage.




Sonntag, 10. April 2016

Kokos-Vollkornwaffeln mit Rhabarberkompott /// Whole grain coconut waffles with rhubarb compote

Am Wochenende darf man sich ruhig mal etwas gönnen und als mich gestern der Rhabarber im Gemüseregal anlachte, wusste ich gleich, was es am Nachmittag zum Schlemmen geben sollte. Schnell machte ich ein paar Kokoswaffeln und kochte ein feines Rhabarberkompott. Eine wunderbare Kombination - nicht zu süß und nicht zu sauer.

At the weekend it's time to indulge one's sweet tooth. I picked up some fresh rhubarb from the fruit shop and planned a sweet composition for afternoon coffee. I quickly made a few coconut waffles and cooked a fine rhubarb compote. A wonderful combination - not too sweet and not too sour.


Kokos-Vollkornwaffeln mit Rhabarberkompott Whole grain coconut waffles with rhubarb compote

Kokos-Vollkornwaffeln mit Rhabarberkompott Whole grain coconut waffles with rhubarb compote

Dienstag, 5. April 2016

Asiatischer Sesam-Nudelsalat mit Gurke und Möhre /// Asian sesame noodle salad with cucumber and carrots

Ehrlich gesagt, habe ich heute gar nicht viel zu meinem leckeren Abendessen zu sagen. Ich kam nach Hause, mein Magen hing mir in den Kniekehlen und ich musste schnell etwas auf den Tisch bekommen. Da ich noch einen großen Beutel mit Möhren habe, der unbedingt aufgebraucht werden muss, war die erste Zutat schon klar und da es lange nichts Asiatisches mehr gab, stand die Entscheidung schnell. Erst wollte ich die Nudeln weglassen aber hatte dann doch Bedenken, dass Möhre und Gurke meinem Sättigungsgefühl nicht ganz reichen würden. Also noch ein paar schnelle Woknundeln in den Topf geworfen und zack - Essen ist fertig! Eignet sich übrigens auch super als Büroessen.

To be honest, there isn't much to say about this delicious dinner. I came home, my stomach was more than empty and I need something quickly on the table. I thought about the large bag with carrots that must be eaten, so the first ingredient was clear. Furthermore Asian food hasn't been served for a while at home - the decision was made quickly. First I wanted skip the noodles but I had doubts that carrot and cucumber would satiety me. So I cooked a few quick wok noodles - Dinner's ready! Also perfect as an office food.



Sonntag, 3. April 2016

Meine liebsten Vanille-Blaubeermuffins /// My favorite Blueberry Muffins with Vanilla

Manchmal bin ich wirklich nicht Herr meiner Sinne und es überkommt mich beim Einkaufen, dass etwas in den Wagen wandert, was ich eigentlich gar nicht kaufen wollte. Ich lese so gut wie ne Angebote, bin selten Werbung ausgesetzt, da ich kaum fernsehe aber wenn im Supermarkt ein Angebot genau vor meiner Nase steht - schwieriges Thema! Heute war ich mit dem Rad unterwegs und wollte eigentlich nur ein paar Grundnahrungsmittel und Haushaltszeugs kaufen. Beim Schlendern durch die Obstabteilung fallen sie mir jedoch gleich ins Auge: Blaubeeren im Angebot und ich liebe Blaubeeren. Noch ein paar Mal schlich ich um sie herum und schlussendlich lagen sie natürlich doch auf dem Band.

Sometimes I'm really loss of control while shopping and things wander into the bag, which I did'nt really want to buy. I never read any deals, I am rarely exposed to advertising, since I hardly watch TV but if the supermarket got an offer exactly in front of me - difficult situation! Today, I was riding my bicycle and wanted to buy a few basics for cooking and cleaning stuff. Strolling through the fruit corner as it struck me straight into the eye: Blueberries on offer and I love blueberries. A few times I turned around them and finally they were on the tape.


Vanille-Blaubeermuffins Blueberry Muffins with Vanilla Heidelbeermuffins Vanillemuffins mit Blaubeeren

Vanille-Blaubeermuffins Blueberry Muffins with Vanilla Heidelbeermuffins Vanillemuffins mit Blaubeeren