Samstag, 8. Juli 2017

Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika

[Reklame] 27° sind es gerade in meiner Wohnung - viel zu warm! Eigentlich kann ich mich aber glücklich schätzen, denn draußen ist es noch viel heißer. In meiner kleinen Albauwohnung tut der Sandstein gerade sein Bestes und verschafft mir doch ein bisschen Abkühlung zum Arbeiten. Lust auf Kochen habe ich an solchen Tagen recht wenig aber wenn ich trotzdem die ganze Zeit von A nach B wusel, fängt mein Magen bald an zu knurren. Am liebsten esse ich dann einen Salat oder Brot. Da sie gerade Saison haben, sind Tomaten immer mit dabei. Tomatensalat gehört so oder so zu einem meiner liebsten Salaten, weil er super einfach zuzubereiten ist und toll schmeckt. Heute habe ich den Salat etwas gepimpt!


Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika, Hey Chimi, Dipster


Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika, Hey Chimi, Dipster


Zu den Tomaten gesellten sich weiße Riesenbohnen und etwas Paprika. Ich finde, dass die Bohnen richtig Power bei der Hitze geben und zudem gut sättigen. Gewürzt habe ich den Salat mit "Hey Chimi" von Dipster. Ich hatte euch ja bereits in diesem Post von Dipster aus Nürnberg erzählt - ein junges Start-Up, die tolle Gewürzmischungen herstellen. Pro verkaufter Dose geht dabei auch noch 1€ an ein soziales Projekt in der Region. Ich finde die Gewürze wirklich super vielseitig und lecker. Die Mischung "Hey Chimi" steht für die argentische Küche - mit getrockneten Tomaten, Petersilie, Knoblauch und Zwiebel. So kommt zudem noch ein bisschen Urlaubsfeeling ins Wochenende. Wer Lust hat, mit einer Dose etwas Gutes zu tun und sich Dipster nach Hause holen will, kann hier im Shop stöbern.


Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika, Hey Chimi, Dipster

Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika, Hey Chimi, Dipster

Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika, Hey Chimi, Dipster



Tomatensalat mit weißen Riesenbohnen und Paprika


 
Zutaten

Für 2 Portionen

2 große Tomaten
1 Dose weiße Riesenbohnen (240g)
1 kleine Schalotte
½ grüne Paprika
1 ½ EL Hey Chimi (Alternative: Gewürzsalz nach Wahl)
2 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamico
4 EL Wasser
2 EL gehackte, glatte Petersilie
etwas Salz/Pfeffer


Zubereitung 

Die Bohnen abtropfen lassen und etwas abwaschen. Tomaten und Paprika vom Strunk befreien und in Halbmonde oder Streifen schneiden. Die Schalotte ebenfalls in sehr dünne Scheiben schneiden. Hey Chimi, Öl, Balsamico, Wasser, Salz und Pfeffer miteinander verrühren. Alle Zutaten zusammen vermengen und den Salat mit etwas frischer Petersilie servieren.


[Reklame] Diese Beitrag ist in Kooperation mit Dipster entstanden.

Kommentare:

  1. Den Salat muss ich mir unbedingt mal in die Lunchbox packen! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe weiße Riesenbohnen! Danke für das Rezept, das mache ich bestimmt mal nach. :)

    AntwortenLöschen